10. Wirtschaftskonferenz Tschechien

In Prag hat die 10. Wirtschaftskonferenz Tschechien stattgefunden, die von der IHK Dresden, der IHK Chemnitz und dem Generalkonsulat der Tschechischen Republik in Dresden organisiert wurde. Im Fokus der Konferenz standen nicht nur die Themen der Geschäftsmöglichkeiten auf den jeweils anderen Seiten der Staatsgrenzen und Fördermöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen, sondern auch zum Beispiel wichtige Aspekte, die zu den Unterschieden auf dem Arbeitsmarkt führen. Die Konferenz bot viele Interessante Gäste, unter anderem auch Herrn Martin Dulig, den Sächsischen Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, die Repräsentanten der IHK, der DTIHK, des Verbindungsbüros des Freistaats Sachsen in Prag, sowie Vertreter der Dienstleister und viele weiteren. Cintinus wurde durch Frau Smola Schaffer vertreten, die zu vielen interessanten Gespräche während einer abschließenden Schiffsrundfahrt auf der Moldau gekommen ist.

Zur Übersicht